Sie sind Besucher:
Besucherzaehler
© JustNow Webdesign 2018
Wir bieten Ihnen: Professionelle und bezahlbare Lösungen für Ihre: Feier, Veranstaltung, Präsentation und Ihr Event, Geburtstage, Party, Konfirmation, Kommunion, Hochzeit, Trauung im Garten, Vereins- oder Firmen- veranstaltungen u.v.m. Verleihartikel Partyzelt Faltpagoden Geschirr und Besteck Kühlschränke Bestuhlung Dekoration Servicekräfte Hüpfburgen Zuckerwattemaschine Popkornmaschine Slush-Eis Maschine französiche Crèpes und vieles mehr.......
Aktuelles: Neu im Programm Abschließbarer Kühlanhänger Preisliste zum Download

AGB (Algemeine Geschäftsbedingungen)

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma „Veranstaltungsservice Winke“ 38304 Wolfenbüttel, Ringstraße 42

Mietartikel

Alle Mietartikel bleiben in jedem Fall Eigentum der Firma „Veranstaltungsservice Winke“ aus Wolfenbüttel.

Eine Bestellung kommt nur dann zustande wenn der Kunde diese schriftlich bestätigt hat. (Post, E-Mail)

Mietpreis/ Leihgebühr

Der Mietpreis/Leihgebühr gilt für alle Artikel wie in der Auftragsbestätigung aufgeführt.

Der Mietpreis/Leihgebühr gilt für 3 Tage.

Abholung/Lieferung/Aufbau

Die Abholung sowie die Lieferung erfolgt immer nach Absprache mit dem Mieter.

Aufbaukosten werden grundsätzlich als zusätzlicher Posten im Angebot aufgeführt.

Zahlungsbedingungen

Für Privatkunden gilt „ der Rechnungsbetrag wird bei Selbstabholung/Anlieferung in Bar oder per Rechnung / Überweisung fällig“. Dasselbe

gilt auch für Firmenkunden solang keine andere Vereinbarung getroffen wurde. Für Firmenkunden nach Vereinbarung gilt „zahlbar innerhalb

14 Tagen auf unser Konto“.

Stornierung

Eine Stornierung ist immer in schriftlicher Form zu tätigen (Post, E-Mail)

Eine Stornierung ist bis 14 Tage vor dem gewünschten Termin kostenlos möglich.

Bei einer Stornierung bis 13 Tage vor dem gewünschten Termin werden 50% der bestellten Mietartikel, wie im Angebot beschrieben in

Rechnung gestellt. Nicht berechnet werden die bestellten Dienstleistungen.

Bei einer Stornierung bis 3 Tage vor der Veranstaltung wird der komplette Angebotsbetrag in Rechnung gestellt. Nicht berechnet werden die

Dienstleistungen. Gilt auch für Selbstabholen und für Kunden die bei der Vereinbarten Lieferzeit nicht am Veranstaltungsort sind.

Beschädigung/Bruch/Verlust

Der Mieter trägt die Verantwortung für die gemieteten Artikel, von der Übernahme bis zur Rückgabe. Alle Schäden, die in dieser Zeit

entstehen, sind vom Mieter zu tragen. Es gilt der Widerbeschaffungswert. Die Rücknahme erfolgt unsererseits immer unter Vorbehalt, da

Schäden, oft erst nach dem Reinigungsprozess zu sehen sind.

Zusatzleistungen

Werden wie im Angebot extra berechnet.

Die entliehenen Gegenstände sind ordnungsgemäß und fürsorglich zu behandeln. Für Schäden die während der Miet- und Nutzungsdauer

an den entliehenen Gegenständen entstehen haftet der Mieter. Das Bekleben der Zeltplanen mit Tesafilm oder ähnlichem, ist verboten. Bei

Nichtbeachtung wird die Reinigung der Planen in Rechnung gestellt.

Stand: April 2015